Empfohlene Router

TL-WR841N - der kleinste.

  • zwei nicht abschraubare Rundstrahl-Antennen mit 5 dBi
  • integrieter 4 Port 10/100 Mbit/s LAN Switch
  • ein 100Mbit/s WAN-Port
  • 5-8 Mbit/s VPN-Geschwindigkeit
  • für bis zu 20 Clients geeignet

Zum Beispiel: ab 16€ bei Amazon*, Reichelt oder beim lokalen Dealer.

Generic placeholder image Quelle: http://www.tp-link.com/

TL-WR1043ND - der große.

  • zwei nicht abschraubare Rundstrahl-Antennen mit 5 dBi
  • integrieter 4 Port 10/100 Mbit/s LAN Switch
  • ein 100Mbit/s WAN-Port
  • 5-8 Mbit/s VPN-Geschwindigkeit
  • für bis zu 20 Clients geeignet

Zum Beispiel: ab 46€ bei Amazon*, Reichelt oder beim lokalen Dealer.

Quelle: http://www.tp-link.com/

Ubnt Picostation - für draußen.

  • eine abschraubare Rundstrahl-Antennen mit 6 dBi
  • ein 100Mbit/s LAN-Port für (POE)
  • 10 Mbit/s VPN-Geschwindigkeit (ist ehr für MESH-on-LAN geeignet)
  • für bis zu 120-150 Clients geeignet
  • geschützt gegen Regen und Frost
  • gerne helfen wir bei der Einrichtung

Zum Beispiel: ab 80€ bei Amazon*, Reichelt oder beim lokalen Dealer.

Generic placeholder image Quelle: http://www.ubnt.com/

TL-CPE510 - für Richtfunk.

  • zwei integrierte Richt-Antennen mit 13 dBi
  • nutzt das 5 GHz Frequenzband
  • zwei 100Mbit/s LAN-Ports (POE und POE-Passthrough)
  • 5-8 Mbit/s VPN-Geschwindigkeit (ist ehr für MESH-on-LAN geeignet)
  • für Richtfunkverbindungen mit P2MP geeignet
  • gerne helfen wir bei der Einrichtung

Zum Beispiel: ab 60€ bei Amazon*, Reichelt oder beim lokalen Dealer.

Quelle: http://tp-link.com/

Einrichtung des Routers

Schritt 1. Beschaffung der Hardware.

Wenn du dich dazu entscheidest beim Freifunk mitzumachen, hast du anfangs die Qual der Wahl beim Aussuchen eines Routers. Für den schmalen Geldbeutel empfehlen wir den TP-Link TL-WR841N für knapp 20 €. Wenn es etwas mehr kosten darf, raten wir zu dem leistungsfähigeren TP-Link TL-WR1043ND ab 50€.

Generic placeholder image

Schritt 2.Router ist angekommen

Nachdem der Router bei dir Zuhause angekommen ist, musst du nun noch die Freifunk-Software Installieren. Packe Ihn aus und schließe Ihn via LAN (meistens gelb) an deinem Computer oder Laptop an und mit dem schwarzen Netzadapter an den Strom an.


Schritt 3. Installation.

Zuvor musst die dir die passende Firmware (z.B. gluon-ffh-0.12d-xx-tp-link-tl-wr841n-nd-v11.bin) runterladen. Wichtig! Schaue unter den Router dort findest du die Version des Routers (z.B. v11). Danach gehst du in deinem Internet Browser (z.B. Firefox oder Chrome) auf folgende Adresse: http://192.168.0.1/ und loggst dich dort mit Benutzer: admin Passwort: admin ein. Nun findest du auf der Rechten Seite in der Navigation den Punkt "System Tools" -> "Firmware Upgrade". Dann wählst du die zuvor runtergeladene Firmware aus. Danach auf "Upgrade" klicken!

Generic placeholder image

Schritt 4. Daten einstellen.

Wenn der Router neugestartet ist, öffne http://192.168.1.1/ in deinem Browser (z.B. Firefox/Chrome/Internet Explorer). Trage oben den Namen deines Knoten ein (z.B. Musterstraße21a-Knoten1). Wenn du dein Internet teilen möchtest, dann musst du den Haken bei "Mesh-VPN" setzen. Dieser Haken wird zwangsweise benötigt, wenn kein weiterer Freifunk-Router mit Internetzugang im Umfeld ist.


Schritt 5. Fertigstellen.

Wenn du alles eingetragen hast, klicke unten auf "Speichern und Neustart". Dann wird dir dein VPN-Schlüssel und der Namen deines Knoten angezeigt. Schicke diese beiden Daten dann per E-Mail an keys@hannover.freifunk.net und schließe deinen Freifunk-Router an deinen Router (Speedport/FritzBox) an.


Das war es schon. Nun solltest du ein WLAN Namens "hannover.freifunk.net" sehen. Wenn kein Router in der nähe ist, der bereits schon Internet teilt, dauert es ein paar Stunden bis dein Knoten eingetragen ist und Internet teilt.

Happy Freifunken!

* Freifunk in Steinhude und Umgebung ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Generic placeholder image